GVNW Fachtagung Fokus bAV und Employee Benefits

Präsenzveranstaltung am
1. Juni 2022
mit Vorabendveranstaltung am 31. Mai 2022
in Köln

 

Die Fachtagung findet als Präsenzveranstaltung in Köln statt und es gilt die 2G+-Regel.
Konkret bedeutet dieses, dass nur geimpfte und genesene Personen Zugang zur Veranstaltung erhalten, die zusätzlich ein offizielles, negatives Testzertifikat eines tagesaktuellen Antigenschnelltests vorlegen. Eine mobile Schnellteststelle im Tagungshotel kann von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern genutzt werden.

Termine

Networking-Abend:
31. Mai 2022
ab 19.00 Uhr
Gaffel am Dom
Bahnhofsvorplatz 1
50667 Köln

 

Fachtagung:

1. Juni 2022
ca. 9.00 Uhr - 17.30 Uhr
Hilton Cologne
Marzellenstr. 13-17
50668 Köln

Übernachtung

Im Tagungshotel Hilton Cologne steht den Teilnehhmern bis 30.04.2022 ein begrenztes Zimmerkontingent unter dem Stichwort "Fokus bAV und Employee Benefits" zur Verfügung.
Der Preis pro Nacht im Einzelzimmer mit Frühstück liegt bei 160 €.



Zimmerbuchung online

 

Alle Hotelkosten sind von Ihnen zu begleichen. Stornierungen sind unmittelbar gegenüber dem Hotel vorzunehmen. Es gelten die Stornierungsbedingungen des Hotels.

 

Programm

Sobald das Programm feststeht, wird es an dieser Stelle veröffentlicht.

Teilnahmegebühren und -bedingungen

Übersicht Teilnahmegebühren (p.P. zzgl. MwSt.)

Teilnahmebetrag:
395 €
 

reduzierter Teilnahmebetrag für GVNW-Mitglieder:
195 €
 

Teilnahmebedingungen

 

Weiterbildungszeit

Für die Teilnahme an der Tagung kann Weiterbildungszeit gutgeschrieben werden. Auf Wunsch ist das Ausstellen eines Teilnahmezertifikats oder die Gutschrift bei „gut beraten“ möglich. Nähere Informationen erhalten Sie in Kürze an dieser Stelle.

Zielsetzung und potentielle Teilnehmer der Fachtagung

Der GVNW e.V. möchte mit diesen Fachtagungen eine Vielzahl von bAV und EB-Themen transportieren und dazu die zuständigen Versicherungseinzelkämpfer, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Versicherungsabteilungen und der firmenverbundenen Vermittler ebenso ansprechen wie die Bereiche Personaler/HR, Recruiting, bAV Versorgung, Pensions, Total Rewards, Compensation & Benefits etc. in den Unternehmen.

Es sollen praxisnahe Informationen gegeben und ein intensives Networking mit der Anbieterseite, Maklern, Dienstleistern etc. betrieben werden, und zwar in den Bereichen bAV, bKV, Gruppen-Unfallversicherung (GRUV), Gesundheitsmanagement (BGM), Assistance, Telemedizin, ärztliche Zweitmeinung, Rehabilitationsangebote, Gesundheitsvorsorge, Arbeitskraft- und Einkommenssicherung über Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Deckungen, Grundfähigkeitsversicherung, funktionale Invaliditätsver-sicherungen, Pflegeversicherung etc.

Weitere Inhalte werden HR-Themen wie Recruiting und Halten von Mitarbeitern durch Versicherungs-EB sein sowie Internationale Versicherungs-Programme (IVP), Global EB allgemein, EB Captives, Pooling, Global Underwriting, Belegschaftsgeschäft, etc.

Und das alles vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und des zukünftig noch schwieriger werdenden Recruitings – denn die Wirtschaftsunternehmen werden nicht umhin kommen, Gesamtkonzepte zu entwickeln, um so die benötigten Kräfte zu gewinnen und insbesondere auch zu halten. Dazu will der GVNW e.V. mit diesen Tagungen beitragen.

Nachbericht der Fachtagung 2020

Lesen Sie hier die Zusammenfassung der virtuellen Fachtagung - Fokus bAV und Employee Benefits 2020.
Der Bericht ist in unserer Verbandszeitschrift "Die VersicherungsPraxis" in der Ausgabe 02/2021 erschienen.
Nachbericht als Download

Gesamtorganisation

Annika Gemein

Referentin Veranstaltungsmanagement
Tel. 0228 / 982 23 -24
E-Mail: veranstaltungen(at)gvnw.de