GVNW Seminare

Eine intensive Schulung zu diversen Themen aus dem Versicherungsbereich bieten die GVNW Seminare für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. In kleinen Gruppen von maximal 10 Personen geben GVNW Fachreferenten ihr Wissen weiter. Neben Einstiegsseminaren, in denen die Grundlagen der betrieblichen Versicherungen vermittelt werden, bietet der GVNW auch verschiedene Seminare zu Spezialthemen an.

Weitere Informationen zu Seminarablauf und Anmeldung erhalten Sie hier.

Empfehlung für (Quer-)Einsteiger

Einführung in die Betrieblichen Versicherungen

Einführung in die Betrieblichen Versicherungen

Seminartermin: Dienstag, 10. April 2018

Referent: Dipl.-Volkswirt Jörg Heidemann, GVNW, Bonn

  • Wie werden Risiken im Unternehmen ermittelt und behandelt?
  • Welche Risiken sollten versichert werden?
  • Darstellung der wichtigsten betrieblichen Versicherungssparten
  • Neue Versicherungsprodukte für gewerbliche Versicherungsnehmer

Das Seminar richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter, die sich in ihren Unternehmen erstmalig mit den
betrieblichen Versicherungen auseinandersetzen müssen oder wollen.
Gerade auch für Quereinsteiger empfehlenswert.

 

****Empfehlung****

 

Buchen Sie dieses Seminar zusammen mit dem GVNW-Seminar "Haftpflichtversicherungsschutz für Industrie, Handel und Dienstleister" und/oder dem GVNW-Seminar "Feuer- und Elektronik-Versicherung" und Sie erhalten einen umfassenden Überblick in die betrieblichen Versicherungen!

Haftpflichtversicherungsschutz für Industrie, Handel und Dienstleister

Haftpflichtversicherungsschutz für Industrie, Handel und Dienstleister

Seminartermin: Mittwoch, 11. April 2018

Referent: RA Georg Klinkhammer, GVNW, Bonn

  • Haftpflichtrisiken / Fallbeispiele / Erfahrungsaustausch
  • Betriebs- / Produkthaftpflichtversicherung
  • Rückrufkosten- / Produktschutzversicherung
  • Umwelthaftpflicht- / Umweltschadensversicherung
  • D&O-Versicherung / Straf-Rechtsschutzversicherung
  • Marktentwicklungen und Tendenzen

Das Seminar richtet sich an:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in ihren
Unternehmen mit dem Haftpflichtversicherungsschutz
auseinander setzen müssen oder wollen.
Es ist gerade auch für Quereinsteiger und Einzelkämpfer
in Versicherungsfragen empfehlenswert,
die nur geringe Vorkenntnisse haben.

****Empfehlung****
Buchen Sie dieses Seminar zusammen mit dem GVNW-Seminar "Einführung in die betrieblichen Versicherungen" und/oder dem GVNW-Seminar "Feuer- und Elektronik-Versicherung" und Sie erhalten einen umfassenden Überblick in die betrieblichen Versicherungen!

Feuer- und Elektronik-Versicherung

Feuer- und Elektronik-Versicherung

Seminartermin: Donnerstag, 12. und Freitag, 13. April 2018 (1,5 Tage)

Referent: Dipl.-Betriebswirt Hans-Peter Veit, GVNW, Bonn

    • Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Feuer- und
      zur Elektronik-Versicherung
    • Aktuelle Tarif- und Prämiensituation
    • Photovoltaik-Anlagen-Versicherung

    Das Seminar richtet sich insbesondere an:
    Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen und an
    Praktiker, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten.
    Es ist gerade auch für Quereinsteiger und
    Einzelkämpfer in Versicherungsfragen empfehlenswert.

     

    ****Empfehlung****
    Buchen Sie dieses Seminar zusammen mit dem GVNW-Seminar "Haftpflichtversicherungsschutz für Industrie, Handel und Dienstleister" und/oder dem GVNW-Seminar "Einführung in die Betrieblichen Versicherungen" und Sie erhalten einen umfassenden Überblick.

    Spezialthemen

    Feuerversicherung spezial - Sicherheitsvorschriften und organisatorischer Brandschutz

    Feuerversicherung spezial - Sicherheitsvorschriften und organisatorischer Brandschutz

    Seminartermin: Mittwoch, 18. April 2018

    Referent: Dipl.-Betriebswirt Hans-Peter Veit, GVNW, Bonn

    • (Spezielle) Sicherheitsvorschriften zur Feuerversicherung (AFB 2010)
    • Verletzung von Sicherheitsvorschriften – Rechtsfolgen für den VN
    • Brandtechnische Begehung durch den Feuer-Versicherer / Umgang mit dem Bericht
    • Tarifierung von Risiken und Brandschutzmaßnahmen (Übersicht)

    Das Seminar richtet sich insbesondere an:
    Praktiker aus den Unternehmen, die für die Feuerversicherung
    zuständig sind. Von seiner Konzeption
    eignet sich dieses Seminar auch für Brandschutzbeauftragte,
    die ihre Kenntnisse insoweit
    abrunden bzw. erweitern möchten.

    Schwerpunkte der Warentransportversicherung

    Schwerpunkte der Warentransportversicherung

    Seminartermin: Donnerstag, 19. April 2018

    Referent: Dipl.-Betriebswirt Holger Tittko, GVNW, Bonn

    • Verkehrshaftung und Versicherung: Darstellung der Verkehrsträgerhaftung und -versicherung
    • Versicherbares Interesse: Kosten- und Gefahrentragungs-Klauseln nach nationalen und internationalen Lieferbedingungen
    • Umfang der Versicherung: Versicherte und nicht versicherte Gefahren, Schäden und Kosten
    • Schutzversicherungen: Import- und Exportschutzversicherungen, Versicherungen ohne Rücksicht auf die Gefahrtragung
    • Versicherungswert: Ermittlung des Versicherungs- und Ersatzwertes
    • Schadenarten und Schadenberechnung: Teilschaden und Teilverlust, Totalschaden und Totalverlust
    • Verhalten im Schadenfall: Sendungsprüfung, Empfangsquittung und Haftbarhaltung

    Das Seminar richtet sich insbesondere an:
    Praktiker aus den Unternehmen, die für die Warentransportversicherung
    zuständig sind und die Maklern
    und Versicherern auf Augenhöhe begegnen
    möchten.

     

      Der Versicherungsmarkt 2018 - Trends und Entwicklungen für die Erneuerungsrunde

      Der Versicherungsmarkt 2018 - Trends und Entwicklungen für die Erneuerungsrunde

      Seminartermin: Donnerstag, 20. September 2018

      --- Rechtzeitig zur Erneuerungsrunde! ---

      Referent: Dipl.-Volkswirt Jörg Heidemann, GVNW, Bonn

      • Aktuelle Entwicklungen in den Versicherungssparten
      • Neue Produkte am Markt
      • Zukünftige Problembereiche

      Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
      in Unternehmen, die sich zur Vorbereitung der bevorstehenden
      Erneuerungsrunde mit den aktuellen Entwicklungen am
      Versicherungsmarkt auseinandersetzen.

      Anmeldung ab Frühjahr 2018 möglich!

      Personenversicherungen und bAV

      Betriebliche Gruppenversicherungen

      Betriebliche Gruppenversicherungen

      Seminartermin: Dienstag, 17. April 2018

      Referent: Dipl.-Volkswirt Jörg Heidemann, GVNW, Bonn

      • Betriebliche Krankenversicherung
      • Betriebliche Gruppen-Unfallversicherung
      • sonst. Betriebliche Versicherungen
      • Belegschaftsversicherungsgeschäft

      Das Seminar richtet sich an Praktiker, auch aus Personalabteilungen
      der Unternehmen, die sich mit kollektiven Personenversicherungen
      und den Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung auseinandersetzen.

      bAV I - Für Einsteiger in der Versicherungs- oder Personalabteilung

      bAV I - Für Einsteiger in der Versicherungs- oder Personalabteilung

      Seminartermin: Dienstag, 23. Oktober 2018

      Referent: Dipl.-Volkswirt Jörg Heidemann, GVNW, Bonn

      Grundlagen:
      • Zusagearten, Versorgungskonzepte etc.
      • Der arbeits- und steuerrechtliche Rahmen
      • Der sozialversicherungsrechtliche Rahmen
      • Der insolvenzrechtliche Rahmen
      • Der haftungsrechtliche Rahmen


      Darstellung und Vergleich der Durchführungswege:

      • Direktversicherung
      • Pensionskasse
      • Pensionsfonds
      • Pensionszusage
      • Unterstützungskasse

      Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Personalabteilungen oder aus dem Versicherungsbereich, die sich erstmalig mit dem Thema Betriebliche Altersversorgung auseinandersetzen müssen oder wollen.

      Anmeldung ab Frühjahr 2018 möglich!

      bAV II - Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)

      bAV II - Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)

      Seminartermin: Mittwoch, 24. Oktober 2018

      Referent: Dipl.-Volkswirt Jörg Heidemann, GVNW, Bonn

      Inhalte:

      • Gründe für das BRSG
      • Das Sozialpartnermodell
      • Die reine Beitragszusage
      • Zusatzbeitrag
      • Opting-Out
      • Die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Änderungen
      • Der Förderbeitrag, der Förderrahmen
      • Die Riester-Rente
      • Die Grundsicherung

      Anmeldung ab Frühjahr 2018 möglich!