GVNW Fachtagung Fokus bAV und Employee Benefits

8. Dezember 2020 in Bonn
(mit Vorabendveranstaltung am 7. Dezember 2020)

Termin & Ort

  1. Vorabendveranstaltung
    7. Dezember 2020 ab 19 Uhr

    RheinAlm des
    Kameha Grand Bonn
    Am Bonner Bogen 1
    53227 Bonn
  2. Fachtagung
    8. Dezember 2020 | ca. 09.00 Uhr - 17.30 Uhr

    Kameha Grand Bonn
    Am Bonner Bogen 1
    53227 Bonn

Übernachtung

Im Tagungshotel Kameha Grand Bonn steht den Teilnehhmern bis 26.10.2020 ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung. Der Preis für die Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück vom 07.12. bis 08.12.2020 liegt bei 149 €.

 

Buchungsmöglichkeiten:
per Telefon: 0228 4334 5666
per E-Mail: reservations(at)kamehagrand.com
oder online:

Zimmerbuchung online



Alle Hotelkosten sind von Ihnen zu begleichen. Stornierungen sind unmittelbar gegenüber dem Hotel vorzunehmen. Es gelten die Stornierungsbedingungen des Hotels.

Programm

Inhalte und Themen u. a.

bAV

  • Aktuelles aus der bAV und zum BRSG
  • HENKEL CARE FLEX und Chemie-Branchenlösung
  • Versorungskonzept

bKV

  • ​​​​​​Der Markt der betrieblichen Krankenversicherung bKV
  • Das FEELfree Budgetierungskonzept
  • Anbieterrunde
  • Umsetzungsbeispiele 

Teilnahmegebühren und - bedingungen

Übersicht Teilnahmegebühren (p.P. zzgl. MwSt.)

Teilnahmebetrag:
350 €
 

reduzierter Teilnahmebetrag für GVNW-Mitglieder:
150 €
 

Teilnahmebedingungen

 

Weiterbildung gemäß IDD / "gut beraten"

Alle Teilnehmer erhalten nach der Fachtagung automatisch ein Zertikat, das die Weiterbildungszeit ausweist.

Daneben kann die Weiterbildungszeit bei "gut beraten" gutgeschrieben werden.

Das benötigte Teilnahmeformular steht in Kürze hier zum Download bereit.

Ansprechpartner

Gesamtorganisation
Annika Gemein
Referentin Veranstaltungsmanagement

Tel. : +49 (0)228 98223 24
E-Mail: veranstaltungen(at)gvnw.de

Aktuelles zur Corona-Situation

Wir planen weiterhin, unsere Fachtagung als Präsenzveranstaltung im Kameha Grand Bonn durchzuführen.

  • Verpflichtender Corona-Schnelltest für alle Tagungsteilnehmer:
    Alle Fachtagungsteilnehmer unterziehen sich vor Betreten der Veranstaltungsräumlichkeiten einem COVID-19 Schnelltest. Der Test erfolgt bei Anreise im Hotel und wird unter höchst professionellen Bedingungen von den Fachärzten der benachbarten Beta Klinik durchgeführt. Das gesamte Prozedere inkl. Ergebnis wird ca. 15 Minuten dauern. Eine positiv getestete Person muss das Hotel leider, aber zum Schutz der anderen Teilnehmer, umgehend verlassen. Der Test ist verpflichtend, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können.
     
  • AHA-Regel beachten!
    • Halten Sie Abstand zu anderen Teilnehmern!
    • Hygiene: Desinfektionsmöglichkeiten stehen ausreichend im gesamten Hotel zur Verfügung.
    • Alltagsmaske: Bitte tragen Sie in allen öffentlichen Bereichen eine Mund-Nasenschutzmaske.
      Ausgenommen: Sitzen im Tagungsraum und der Verzehr von Speisen und Getränken an Tischen.
  • Das Tagungshotel verfügt über sehr großzügige Veranstaltungsräume mit hohen Decken.
  • Alle genutzten Räumlichkeiten werden regelmäßig gemäß dem Hygienekonzept gelüftet
  • Im Tagungsraum wird zwischen den Sitzplätzen ein Abstand von 1,5m eingehalten.
  • Die Teilnehmerzahl ist limitiert und im Tagungsraum wird es feste Sitzplätze geben.
  • Die Pausen finden im großzügigen Ausstellungsbereich Kameha Dome statt, der unseren Teilnehmern exklusiv zur Verfügung steht (keine anderen Hotelgruppen halten sich dort auf).
  • Alle Flächen im Tagungsraum werden vor Beginn gereinigt und desinfiziert.
  • Alle Hotel-Mitarbeiter tragen eine Mund-Nasenschutzmaske.


Das Einhalten der aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln wird durch das Hotel sichergestellt.

 

Aktuelles zur Corona-Situation

Sponsoren 2020

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die uns bei der Fachtagung 2020 unterstützen.

Sollten Sie ebenfalls Interesse an einem Sponsoring haben, wenden Sie sich gerne an Annika Gemein.

Zielsetzung und potentielle Teilnehmer der Fachtagung

Der GVNW e.V. möchte mit diesen Fachtagungen eine Vielzahl von bAV und EB-Themen transportieren und dazu die zuständigen Versicherungseinzelkämpfer, die Mitarbeiter aus den Versicherungsabteilungen und der firmenverbundenen Vermittler ebenso ansprechen wie die Bereiche Personaler/HR, Recruiting, bAV Versorgung, Pensions, Total Rewards, Compensation & Benefits etc. in den Unternehmen.

Es sollen praxisnahe Informationen gegeben und ein intensives Networking mit der Anbieterseite, Maklern, Dienstleistern etc. betrieben werden, und zwar in den Bereichen bAV, bKV, Gruppen-Unfallversicherung (GRUV), Gesundheitsmanagement (BGM), Assistance, Telemedizin, ärztliche Zweitmeinung, Rehabilitationsangebote, Gesundheitsvorsorge, Arbeitskraft- und Einkommenssicherung über Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Deckungen, Grundfähigkeitsversicherung, funktionale Invaliditätsver-sicherungen, Pflegeversicherung etc.

Weitere Inhalte werden HR-Themen wie Recruiting und Halten von Mitarbeitern durch Versicherungs-EB sein sowie Internationale Versicherungs-Programme (IVP), Global EB allgemein, EB Captives, Pooling, Global Underwriting, Belegschaftsgeschäft, etc.

Und das alles vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und des zukünftig noch schwieriger werdenden Recruitings – denn die Wirtschaftsunternehmen werden nicht umhin kommen, Gesamtkonzepte zu entwickeln, um so die benötigten Kräfte zu gewinnen und insbesondere auch zu halten. Dazu will der GVNW e.V. mit diesen Tagungen beitragen.

Impressionen 2019