Finale Runde der European Management Awards mit deutscher Beteiligung

Die Finalisten der diesjährigen European Risk Management Awards, die die leistungsstärksten Mitarbeiter in der europäischen Risikomanagement- und Versicherungsbranche auszeichnen, wurden nun bekannt gegeben: Reiner Siebert und GVNW-Mitglied Knauf ziehen in die finale Runde der European Risk Management Awards.

Aus einer Liste vieler prominenter Mitglieder europäischer und internationaler Risikomanagementverbände stellte die Jury nun die Finalisten für vier Kategorien zusammen:

So wurden Béla Cluse, Versicherungsmanager beim GVNW-Mitglied Knauf V.V.G. Versicherungsservice und -Vermittlungs-GmbH, in der Kategorie „Rising Star of the Year“ und Reiner Siebert, ehemaliger Geschäftsführer des GVNW, in der Kategorie „Outstanding Contribution to Risk Management“ für die Excellence in Risk Management Awards nominiert.

Die FERMA hat diese Auszeichnung zusammen mit der Commercial Risk Europe ins Leben gerufen, um das Berufsprofil der Risk Manager in der Geschäftswelt bekannter zu machen und den Mehrwert eines professionellen Risiko- und Versicherungsmanagements im In- und Ausland aufzuzeigen.

 

Die Gewinner werden am 14. Dezember bekannt gegeben.

Weitere Informationen zur Nominierung finden Sie hier: https://europeanriskmanagementawards.com/European21/en/page/home